Archiv für die Kategorie ‘Dienstprogramme’

Wie konvertiert man Medien auf dem iPad in PDF-Dateien?

PDF-Dateien sind das Maß aller Dinge, wenn man Dokumente oder Zeichnungen mit anderen teilen möchte. Kein anderes Format ist gleich weit verbreitet und garantiert die exakte Darstellung auf unterschiedlichen Endgeräten. PDF-Dokumente am Mac zu erstellen, ist kein Problem, bringt das Betriebssystem doch eine Export-Funktion ins PDF-Format mit. Selbst unter Windows unterstützt sogar Microsoft Office das […]

iPhone-Akku schnell leer? Tipps statt Apps zum Stromsparen

Eine Reihe von Batterie- und Akku-Apps wie beispielsweise iBattery Pro erfreuen sich im App Store aktuell großer Beliebtheit. Wir stellen in der Regel gern nützliche, tolle oder innovative Apps hier vor, im konkreten Fall müssen wir aber ausnahmsweise recht umfassend von den Batterie-Apps fürs iPhone abraten. In der Regel ist kein Nutzen feststellbar. Wer den […]

App-Rezi Aktion: Fake Caller

Jeder kennt Situationen in denen ein Anruf von einem Freund die perfekte Lösung wäre um aus ihnen zu entkommen. Die Applikation Fake Caller von „Hot Potato“ kann kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden. Mit der App kann man Anrufe simulieren um sich aus ungewünschten Situationen wie zum Beispiel einem langweiligen Date oder einer nicht […]

Reduziert: iBomber und iDroid kurze Zeit kostenlos

Heute gibt es zwei Tipps bei den reduzierten iPhone-Apps: Beide gibt es zur Zeit kostenlos! iBomber ist seit einigen Tagen gratis, iDroid wurde heute vorrübergehend reduziert. Wie lange das Angebot gilt, gaben die Entwickler der Apps nicht bekannt. iDroid: iDroid ist ein auf MobileSafari basierender Mini-Browser inklusive visual Bookmarks, Tabvorschau, Google Search-Suggestions und Fullscreen-Modus. Normalpreis […]