iPhone-Spiele, die ohne Internetverbindung funktionieren

Das Apple iPhone hat sich längst als leistungsstarkes Smartphone für Spieler etabliert und bietet eine hochwertige Ausstattung. Basierend auf diesen erstklassigen Voraussetzungen können auf dem iPhone anspruchsvolle Spiele gezockt werden. Ein Großteil der heutigen Games erfordert eine aktive Internetverbindung und bedeutet in einem Funkloch einen gravierenden Nachteil.

Wir haben Spieltitel entdeckt, die ohne Verbindung ins globale Dorf funktionieren und spielbar sind.

Pocket City

Wer die Städtebausimulation Sim City kennt, der wird sich in Pocket City schnell wohlfühlen und übernimmt dort wie beim erwähnten Klassiker die Rolle eines Bürgermeisters. Er hat die Aufgabe eine florierende Stadt aufzubauen.

Nach Spielstart wird der Spieler durch ein Tutorial geführt, Strassen und Flächen für Gewerbe, Wohngebieten und Industrie festgelegt. Informative Symbole setzen den Anwender darüber in Kenntnis, wo Grundbedürfnisse nicht gedeckt sind. Im Spielverlauf wird die Stadt ausgebaut und entwickelt sich bei richtiger Strategie zu einer boomenden Metropole. In Pocket City mit seiner schönen Retro-Grafik müssen Quests erfüllt werden für die es Erfahrungspunkte als Belohnung gibt. Neue Gebäude werden nach Aufgaben-Erfüllung freigeschaltet. Der Verkehr und eine gute Stimmung der Bürger spielt eine wichtige Rolle.

Die Städtebausimulation Pocket City ist im Apple App Store für 3,49 Euro erhältlich.

Crossy Road

Ein echter Klassiker ist das witzige Geschicklichkeitsspiel Crossy Road aus dem Jahr 2015, welches trotz seines hohen Alters eine hohe Beliebtheit erfährt. Der Spieler hat die Rolle eines Hühnchens und muss stark befahrene Straßen sicher überqueren. Geboten werden eine 80er-Jahre Pixelgrafik und einfache Steuerung.

Das Hühnchen steuert der Spieler mit dem Fingertipp, bis es unbeschadet auf der anderen Straßenseite angekommen ist. Das Spielprinzip weckt Erinnerungen an das Arcade-Game Frogger aus dem Jahr 1981. Neben dem Hühnchen stehen über 50 Spielfiguren zur Auswahl, die kostenpflichtig erworben oder im Spielverlauf freigespielt werden können. Je nach Spielfugur ändert sich die Umgebung und die Optik der Figur.

Im Apple App Store ist Crossy Road kostenlos für das Apple iPhone erhältlich.

Browserspiele ohne Internet?

Kommen wir zu einem Bereich, der leider ohne Internet kaum ausführbar ist: Nämlich die Browserspiele. Es gibt zwar einen Trick: Ihr könnt manche Seiten schon zuhause laden lassen und dann im Cache spielen. Doch die meisten Browserspiele oder zum Beispiel auch ein Online Casino braucht definitiv Internet. Wer also unterwegs im Casino spielen will oder im Browser andere Klassiker ausführen möchte, der brauchdt 3G, 4G oder LTE für eine optimale Verbindung!

Off The Road – OTR Mud Racing

Die Open World Fahrsimulation Off The Road – OTR Mud Racing versetzt den Spieler hinter das Lenkrad eines Geländewagens. Die Landschaft kann frei befahren, Berge erklommen und in Wettbewerben das Fahrkönnen unter Beweis gestellt werden.

Die Fahrzeuge haben ein realistisches Physikmodell und bedeutet, dass sich bei einem Unfall die Karosserie, Reifen, der Motor und andere Komponenten verformen können. Zur Auswahl stehen zahlreiche Geländewagen, Trucks, Boote, Hubschrauber, Flugzeuge und Züge. Die Fahrzeuge lassen sich im Spielverlauf freischalten. Jedes Fahrzeug bietet eine Steuerung wie in der Realität. Grafisch und soundtechnisch wird eine hohe Qualität geboten.

Im Apple App Store steht Off The Road – OTR Mud Racing als kostenloser Download bereit.

Die Vorteile eines Offlinespiels liegen darin, dass keine aktive Internetverbindung benötigt wird und der Anwender auf seinem Apple iPhone auch dort spielen kann, wo ein WLAN-Hotspot fehlt oder die Mobilfunkabdeckung unzureichend ist.

Kommentare sind geschlossen.