Smart Driver – App warnt vor Blitzern für mehr Sicherheit

Jeder, der am öffentlichen Straßenverkehr teilnimmt, kennt das: Am Straßenrand steht ein stationärer Blitzer, eine mobile Messstelle oder das gefürchtete Auto mit den Kameras. Ehe man es sich versehen hat, schnappt die Falle zu und das kann teuer werden. Die App Smart Driver warnt euch, wenn ihr zu schnell unterwegs seid – und das dann auch noch kontrolliert wird.

Mehr Sicherheit auf der Straße

Klar: Blitzer erhöhen die Sicherheit auf der Straße, denn umsonst wird nicht kontrolliert, ob sich jeder an das Tempolimit hält. In den meisten Fällen kann man schon einen Sinn erkennen – aber manchmal ist man eben auch abgelenkt und dann passiert es schnell, dass die Falle zuschnappt – ein Bußgeld ist die Folge.

Das muss aber nicht unbedingt sein, denn mit Smart Driver seid ihr immer auf dem Laufenden, was Verkehrskontrollen jedweder Art angeht. Bei festen oder mobilen Blitzern kann die App davor warnen, wenn man zu schnell fährt. Außerdem weiß sie, ob ein Streifenwagen in der Nähe ist und kann sogar Videos aufnehmen – falls es also durch Drängler brenzlich wird oder ihr einen unverschuldeten Unfall habt, könnt ihr euch damit absichern.

Der Smart Driver Blitzer Warner an sich ist kostenlos im Google Play Store zu haben und für die meisten gängigen Android-Versionen geeignet. Die Größe variiert dabei von Gerät zu Gerät – sie ist von den Fähigkeiten abhängig. Gegen eine geringe Gebühr könnt ihr euch ein Monats- oder Jahresabo holen, für knapp 16 Euro gibt es sogar lebenslänglich regelmäßig aktualisierte Daten. Denn die kostenlose Version wird nur einmal pro Woche aktualisiert und kann entsprechend in ihren Informationen etwas hinterherhinken.

Kommentare sind geschlossen.