Verschlüsselung, CA-Zertifikate und vertrauenswürdige Apps: Wie Sie mit Mobilgeräten sicher browsen

Das Internet bietet mit jedem Tag mehr Möglichkeiten. Das bringt natürlich Vorteile wie auch Nachteile mit sich. Sicherlich bieten sich uns heutzutage mehr Online-Aktivitäten an als jemals zuvor, gleichzeitig aber müssen wir uns online stärker absichern als je zuvor.

Dieses spezielle Problem besteht besonders in Deutschland, das auf der Liste von Ländern, in denen Computer durch Virenbefall gefährdet sind, an 13. Stelle steht. Es erscheint ebenfalls erwähnenswert, dass eine große Anzahl von Cyber-Angriffen ihren Ursprung in Deutschland hat; lediglich aus Taiwan und Russland sind noch mehr Angriffe nachzuweisen.

Bei Desktop-Computern und Laptops ist Sicherheit inzwischen ein gängiges Thema, aber bei mobilen Endgeräten wird die Gefahr von den meisten Benutzern unterschätzt.

Im Folgenden betrachten wir einige Möglichkeiten für das sichere Browsen auf mobilen Geräten, angefangen von vertrauenswürdigen Apps
bis hin zu gültigen CA-Zertifikaten.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine verschlüsselte Verbindung und ein gültiges CA-Zertifikat verfügen.

In den letzten Jahren konnten erhebliche Bemühungen für eine bessere Absicherung beim Web-Surfen beobachtet werden. Eine der größten Entwicklungen ist die weit verbreitete Nutzung von CA-Zertifikaten, mit denen eine verschlüsselte Verbindung ausgewiesen wird. Sie sollten imstande sein, bei den von Ihnen besuchten Seiten zu bestimmen, ob diese ein gültiges CA-Zertifikat besitzen und ob Sie Ihre persönlichen Informationen über diese Verbindung übermitteln können. Durch Unternehmen wie z. B. Thawte können Sie mehr zu diesem Thema erfahren oder Ihr eigenes CA-Zertifikat beziehen, falls Sie Ihre eigene Webseite haben.

Benutzen Sie eine VPN-Verbindung

Bei einer Verbindung zum Internet sprechen eine Anzahl von Gründen für die Nutzung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN). Diese Technologie wird von immer mehr mobilen Geräten unterstützt. Besonders für Benutzer von Mobilgeräten kann die Verwendung eines VPN sinnvoll sein, wenn Konnektivität über eine öffentliche Wi-Fi-Verbindung aufbaut werden soll. Durch das VPN wird Ihr Netzverkehr einfach verschlüsselt, womit sich die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Ihre persönlichen Informationen von anderen im Netz gestohlen werden.

Laden Sie ausschließlich vertrauenswürdige Apps herunter

Dass der Markt für Anwendungen so riesig ist, verwundert wenig, bedenkt man, dass die Zahl von Mobiltelefon-Nutzern in Deutschland bald die 70-Millionen-Marke erreicht. Obwohl der eine oder andere die damit einhergehende Auswahl begrüßt, bedeutet dies auch die Präsenz vieler gefährlicher Software-Programme.

In Apps für mobile Endgeräte kann sich ohne weiteres gefährliche Software verstecken; es wäre also ratsam, alle Anwendungen zu ignorieren, denen Sie nicht vertrauen oder die verdächtig erscheinen.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Mit die einfachste Methode für die andauernde Sicherheit von Geräten ist eine ständige Aktualisierung. In Software-Updates sind oft
Sicherheits-Patches enthalten, die ganz entscheidend für den Schutz von personenbezogenen Informationen sind.

Kommentare sind geschlossen.